Overview

Bei freiem Himmel, Panoramablick und spektakuläre Landschaften machen diese 7 Tage Wüstenexplorer Tour zu einen klaren Favoriten auf jedermanns Wunschliste! Von Kapstadt – eine der weltweit beliebtesten Städte – an den Fish River Canyon und die Namib Wüste, die Kontraste und Naturwunder hören nicht auf zu beeindrucken. Paddeln Sie den Orange River entlang, beobachten Sie den Sonnenaufgang über den Wüstendünen, genießen Sie ein Abendessen auf dem weltweit zweitgrößten Canyon und probieren Sie einige der besten Weine Südafrikas. Alles was Sie tun müssen, ist diese Tour zu buchen und Sie erhalten ein Abenteuer fürs Leben!

Featured Highlights

Some of the activities listed above form part of an "Activity Package".  You will need to purchase this package if you would like to partake in what we consider to be "essential activities" on our tours. The Activity Package can be pre-purchased or bought through your guide on day 1 of your tour.  We do recommend that you prebook your Activity Package to ensure availability.

Add to Tour Comparison

Whenever you see this icon, click it to add the tour to your notebook and compare it to other tours.

Pre & Post Tour Accommodation

Nomad can book accommodation before and after your tour.

Pre Tour Accommodation - Cape Town

From R1,640
  Airport Transfer Available Tsogo Cape Sun

Situated in the heart of Cape Town, the Southern Sun Cape Sun hotel offers world-class hospitality, outstanding service, and breathtaking views of one of the world’s most beautiful cities. The hotel has 368 elegantly appointed en-suite rooms and suites, each equipped with amenities like free WiFi, DStv and many more … Read More

Post Tour Accommodation - Swakopmund

From R720
  Airport Transfer Available Haus Garnison

Very centrally situated and in about 4 minutes you can walk into the city centre and 500 meters to the beach. Haus Garnison has 2 self-catering flats and 10 rooms and can accommodate 18 – 21 guests. All rooms are equipped with shower/bath, toilet, a mini kitchen, telephone, cooling fan … Read More

Itinerary

Our tours come with an "Optional Activity Package".  You will need to purchase this package if you would like to partake in what we consider to be "essential activities" on our tours.  The Activity Package has been written into the itinerary of the tour so please keep this in mind as if you don't book the package, the activities won't be included.  We suggest that you prebook and prepay for your Activity Package to ensure availability.

Download Detailed Itinerary (pdf)

  Accommodated
Day 01

South Africa – Cederberg Region

Wir verlassen Kapstadt und legen einen kurzen Stop ein, um einen letzten Blick auf den Tafelberg zu haben. Nachdem wir die letzten Fotos gemacht haben fahren wir über den Piekenierskloof Pass auf unserem Weg in die Cedarberg Region. Es gibt keinen Road Trip, welcher ohne einen Stop bei den traditionellen Padstals funktioniert, hierbei handelt es sich um Stände, welche verschiedene gebackene Köstlichkeiten anbieten. Die Cedarberg Region bietet nicht nur spektakuläre Berge und Orangenplantagen, sondern ist auch die Heimat des Rooibos Busches. Die Einheimischen an den Berghängen des Cedarberg haben schon früh die gesunde Wirkung dieses Busches entdeckt. Eine Weinprobe und ein traditionelles Abendessen bilden den Abschluss unseres ersten Reisetages.

Route
Cape Town to Citrusdal
Activity Package
Weinprobe und Abendessen
Day 02

Namibia – Gariep (Orange) River

Namaqualand bietet uns unser erstes Wüstenerlebnis, welche uns die nächsten Tage begleiten. Wir reisen weiter gen Norden zu unserem Camp am Orange River und halten in Springbok um dort einige Lebensmittel einzukaufen. Wenn Sie die Möglichkeit haben in den Frühlingsmonaten (Juli-September) zu reisen, haben Sie vermutlich die Möglichkeit die wilden Blumen zu sehen, welche diese Region berühmt gemacht haben. Wir überqueren diesen Nachmittag die Grenze nach Namibia und lassen uns am Ufer der Garieb River nieder.

Route
Citrusdal to Orange River
Day 03

Namibia – Gariep (Orange) River – Fish River Canyon

Während der Orange River nach dem niederländischen Königshaus benannt wurde, bedeutet Gariep in der Sprache der KhoeKhoe „Fluss“. Der Fluss hat seinen Ursprung in den Bergen von Lesotho, ist der längste Fluss Afrikas und bietet einen Kontrast zur Wüstenlandschaft. Diesen Morgen gibt es die Möglichkeit das schöne Flusstal bei einer Kanutour zu entdecken oder man nutzt die Zeit um sich ein bisschen im Camp zu erholen. Nach dem Mittagessen werden wir zum Fish River Canyon reisen bevor wir zum Ai-Ais Resort fahren, um dort die heißen Quellen genießen.

Route
Orange/Gariep River to Fish River Canyon
Included Activities
Malerischer Spaziergang entlang der Schlucht des Fish River Canyon
Optional Activities
Halbtägiger Kanutrip
Day 04

Namib-Naukluft National Park

Jede Überlandreise bedeutet unzählige Kilometer, welche Tag für Tag auf unserem Weg in das Wüsteninnere zurückgelegt werden.  Unser Ziel sind die Dünen, welche die westlichen Teile der Wüste bedecken. Lange staubige Strecken und kaum bewohnte Landschaften stellen das ländliche Namibia dar. Von den Graslandschaften im Osten zu den roten Dünen im Westen bietet die Landschaft unzählige weitere Landabschnitte. Unsere Basis für die nächsten zwei Tage liegt außerhalb der atemberaubenden Wüstenlandschaft.

Route
Fish River Canyon to Namib Naukluft
Day 05

Sossusvlei Dunes – Namib-Naukluft National Park

Wir beginnen den Tag früh und besteigen die Düne 45. Von dort aus genießt man einen hervorragenden Blick über den endlosen Meer von rotem Sand.Nach dem wir den Blick genossen haben fahren wir weiter in das innere der Wüste. Dort angekommen wartet ein 4×4 und fährt uns zu den Gebieten Sossusvlei und Deadvlei. Unseren letzten Stop für diesen Tag legen wir am am Spätnachmittag am Sesriem Canyon ein. Heute Abend, wenn wir den roten Sand aus unseren Schuhen leeren werden wir ein weiteres mal dieses tolle Erlebnis von heute reflektieren.

Route
Taleni to Naukluft Area
Included Activities
Sesriem Canyon
4×4 shuttle to Sossusvlei / Deadvlei
Wanderung auf die Dune 45
Spaziergang in den Sesriem Canyon
Day 06

Swakopmund

Heute begeben wir uns weiter in Richtung der Küstenstadt Swakopmund, wo einige Abenteuer auf uns warten. Nach einer letzten Exkursion in die Wüste mit einem Experten begeben wir uns über das Tropic of Capricorn zur atlantischen Küste. Wir machen einen kurzen Stop an der Walvis Bay Lagoon und hoffen einige Flamingos zu sehen. In Swakopmund angekommen haben wir die Möglichkeit an einigen Abenteuer und einem Abendessen in einem Restaurant teilzunehmen.

Route
Naukluft Area to Swakopmund
Activity Package
Geführte Wüstentour
Day 07

Swakopmund

Die Tour endet nach dem Frühstück, aber es gibt die Möglichkeit die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Verschiedene Cafes und Bäckereien laden zum Verweilen ein und es gibt noch weitere Attraktionen, so dass jeder hier etwas für seinen Geschmack attraktiv findet. Swakopmund bietet jegliche Bequemlichkeit, welche eine kleine Stadt zu bieten hat und ist ein perfekter Ausgangspunkt für eine Reise in den Norden.

Route
Naukluft Area to Swakopmund
Optional Activities
Abendessen Swakopmund
Quad fahren
Sandboarding
Skydiving
Delfintour
Activity Package
Geführte Wüstentour
Places

Activity Package

Listed below are activities and highlights that form part of an "Optional Activity Package".  You will need to purchase this package if you would like to partake in what we consider to be "essential activities" on our tours.  The Activity Package has been written into the itinerary of the tour so please keep this in mind as if you don't book the package, the activities won't be included.  We suggest that you prebook and prepay for your Activity Package to ensure availability.

  • Weinprobe und Abendessen
  • Geführte Wüstentour

Dates

Reviews

Enquire Now