Overview

White beaches and clear blue waters form the backdrop on our 14 Day Discover Mozambique tour. We will whisk you away from Johannesburg to Kruger National Park. Experience the thrill of being on safari, observing the big five as well as zebras, giraffe and rhinos and be inspired by an authentically African atmosphere in the largest game reserve in South Africa. On our way to Swaziland we first enjoy the sights of the Panorama route and we will visit the highlights of Bourke’s Luck Potholes, the Three Rondavels and God’s Window. Enjoy an epic game drive in Hlane Game Reserve. Hlane offers a selection of activities and the Rhino Game Drive is highly recommended. No visit to Swaziland would be complete without an introduction to the rich culture of the Swazi people. We make our way to the surfing paradise of Tofo, where you can swim with whale sharks and dive with manta rays. We continue to the Bazaruto archipelago in Mozambique where you can take a dhow safari and snorkel in aquarium like conditions. Don’t forget to gorge yourself on ocean fresh seafood while sitting on a white sand beach soaking up the sun. Our final road trip takes us back to Johannesburg.

Pre & Post Tour Accommodation

Nomad can book accommodation before and after your tour.

Pre Tour Accommodation - Johannesburg

From R980
  Airport Transfer Available Belvedere Estate

Belvedere Estate is situated in the upmarket suburb of Midrand, with 15 en-suite, fully equipped, self-catering rooms, a sparkling swimming pool, braai boma, two lounges, dining area, snooker room, bar and friendly, welcoming staff. With a range of snacks, lunch and dining options, we welcome you as part of the Nomad … Read More

Post Tour Accommodation - Johannesburg

From R980
  Airport Transfer Available Belvedere Estate

Belvedere Estate is situated in the upmarket suburb of Midrand, with 15 en-suite, fully equipped, self-catering rooms, a sparkling swimming pool, braai boma, two lounges, dining area, snooker room, bar and friendly, welcoming staff. With a range of snacks, lunch and dining options, we welcome you as part of the Nomad … Read More

Itinerary

Our tours come with an "Optional Activity Package".  You will need to purchase this package if you would like to partake in what we consider to be "essential activities" on our tours.  The Activity Package has been written into the itinerary of the tour so please keep this in mind as if you don't book the package, the activities won't be included.  We suggest that you prebook and prepay for your Activity Package to ensure availability.

Download Detailed Itinerary (pdf)

  Accommodated
Day 01

Johannesburg nach Kruger National Park

Wir lassen die Stadt Johannesburg hinter uns und machen uns auf den Weg nach Osten durch das Kohlerevier von Mpumalanga. Unsere heutige Reise folgt den Spuren der alten Handelsrouten in das  Lowveld und den Kruger National Park. Am Nachmittag wird es die Möglichkeit geben an einer optionalen Sundowner Fahrt teilzunehmen, hierzu ist eine Buchung notwendig, wobei Sie Ihr Guide bei Abfahrt am Morgen unterstützen kann.

Day 02

Kruger National Park

Wir stehen frühmorgens auf und begeben uns in den Kruger National Park um einen ganztägige Safarifahrt zu genießen. Die Fülle in der sich die wilde Tierwelt präsentiert ermöglicht uns spektakuläre Sichtungen, auch weil der Kruger National Park die Heimat Afrikas berühmter Big 5 ist. Unser Aktivitäten-Paket bietet die Chance den Park aus einem offenen Safari-Jeep zu erleben. Am Abend gibt es ein zweites Mal die  Möglichkeit an der optionalen Sundowner Fahrt teilzunehmen.

Day 03

Panorama Route

Diejenigen die sich entschlossen haben an der optionalen morgentlichen Wanderung teilzunehmen haben einen etwas früheren Start in den Tag.

Für alle anderen beginnt der Tag ein wenig später und wir machen uns gemeinsam auf den Weg zur nah gelegenen Panorama Route. Entlang des Steilhangs gelegen, der das Zentralplateau und das tiefer gelegene ‘Bushveld’ des Kruger trennt, bieten sich uns von der Panorama Route aus Ausblicke, die einen Tag voller traumhafter Eindrücke von der Landschaft versprechen. Wir werden die Highlights wie Bourke’s Luck Potholes, die Three Rondavels und God’s Window besuchen, bevor wir am späten Nachmittag wieder ins Camp zurückkehren werden.

Day 04

Maputo

In der Ferne warten schon die Strände des Indischen Ozeans als wir nach Mosambik einreisen und unseren ersten Halt in Maputo machen. Die Hauptstadt bietet einen pulsierenden und vielschichtigen Mix an Kulturen. Nach dem Check-In in unserem Hotel entecken wir die Sehenswürdigkeiten der Stadt auf einem Rundgang mit unserem Guide. Maputo besitzt eine interessante und abwechslungsreiche Architektur und kein Besuch der Stadt wäre vollständig ohne einen Abstecher auf einen Markt gemacht zu haben. Am Abend essen wir außerhalb und bekommen so die Möglichkeit das Nachtleben dieser faszinierenden Stadt kennenzulernen.

Day 05

Inhambane – Barra Beach

Auf dem Weg in den Inhambane District fahren wir auf der nach Norden führenden Straße immer der Küste entlang. Nachdem es ein langer Tag auf der Straße ist, gibt es viel zu sehen. Wir passieren viele Dörfer sowie Plantagen mit Kokosnüssen, Cashews und Zuckerrohr. Unsere Reise bringt uns an den palmengesäumten Strand wo wir für zwei Tage relaxen und das Meer genießen können. Am Abend werden wir mit einem traditionellen Mosambik Abendessen begrüßt.

Day 06

Inhambane

Wir können uns entweder zwei Tage lang am Strand entspannen und das warme Wasser des Indischen Ozeans genießen, oder die unternehmungsfreudigeren unter uns können sich einer der vielseitigen optionalen Aktivitaeten anschließen, die hier geboten sind. Die Strände in Barra garantieren ein sicheres

Day 07

Inhambane

Heute begeben wir uns auf einen kurzen Trip nach Tofo um den Tag an einem weiteren großartigen Strand von Mosambik zu genießen. Mit seinen sicheren Stränden, einem bezaubernden Markt und einer Vielzahl an beliebten Strandbars ist Tofo perfekt für einen Tagesausflug. Ein zweiter Tag gibt Ihnen nicht nur die Gelegenheit an so vielen angebotenen Aktivitäten teilzunehmen wie Sie möchten, es erlaubt uns auch auf Wetterverhältnisse reagieren zu können.

Day 08

Vilanculos

Wir halten am Morgen in Inhambane wo Sie die Möglichkeit haben den Markt und die historischen Straßen dieses ehemaligen Sklavenhandelshafen zu erkunden. Für diejenigen die ein besonderes Erlebnis genießen möchten, wird Ihr Guide eine der berühmten Dhow Fähren organisieren, auf der Sie über die Bucht segeln können. Diese robusten alten Boote wurden jahrhundertelang an der Ostküste Afrikas eingesetzt und der Trip über die Bucht ist ein wahrlich lokales Erlebnis. Wenn Sie möchten können Sie auch mit dem Truck den Weg nach Maxixe auf der anderen Seite der Bucht zurücklegen. Nachdem wir uns in Maxixe wieder getroffen haben, führt uns die Tour in unserem Truck nach Norden zu unserem nächsten Stop in Vilanculos.

Day 09

Bazaruto Exkursion

Heute Vormittag  nehmen wir Platz in einem traditonellen Dhow und segeln zu den Inseln des Bazaruto Archipel, eines der grössten Marine Reservaten im südlichen Afrika. Wir verbringen den Tag auf den Inseln und können Schnorcheln oder einfach nur die Strände geniessen. Halten Sie die Sonnencreme bereit, denn der Tag ist ausgefüllt mit Sonne,Meer, Sand und Entdeckungen. Wir kehren am Nachmittag zur Unterkunft zurück und gönnen uns eine wohlverdiente Pause.

Day 10

Xai Xai District

Gut ausgeruht machen wir uns auf in Richtung des Xai-Xai Districts, wo wir am späten Nachmittag ankommen. Wir haben noch Zeit für einen Spaziergang am Strand oder einen Sundowner, um uns gebührend vom Indischen Ozean und den unberührten Straenden Mosambiks zu verabschieden.

Day 11

Hlane Game Reserve, Swaziland

Wir brechen früh auf und fahren via Maputo und überschreiten die Grenze nach Swaziland.

Day 12

Swaziland

Unser Aufenthalt in Swaziland bietet uns die Möglichkeit an einer der morgentlichen Safarifahrten im Hlane Game Reserve teilzunehmen. Für Teilnehmer, die das Aktivitäten Paket gebucht haben,ist diese Aktivität eingeschlossen. Anschliessend fahren wir nach Hlane und weiter in ein weiteres grosses Reservat, das Mliwane Reservat.

Day 13

Swaziland

Das Mlilwane Reservat hat ie Netz an 9 Wanderwegen und heute morgen haben Sie Gelegenheit die Wanderrouten mit Ihrem Guide zu erkunden. Anschliessend kehren wir zum Mittagessen zurück zur Unterkunft. Nachmittags nehmen wir an einem 2-stündigen Spaziergang durch die Esajeni Gemeinschaft und können das tägliche Leben hier kennenlernen. Bei dieser interaktiven Erfahrung mahlen wir z.B. Mais, helfen beim Tragen von Wasser, bauen eine Mauer oder washen Kleidung im Fluss.

Day 14

Johannesburg

Unsere letzte Strecke bringt uns zurück nach Johannesburg und wir lassen nocheinmal die Eindrücke der Reise vor unserem inneren Auge passieren. Alle Reiseteilnehmer sind eingeladen mit uns eine traditionelle Mahlzeit einzunehmen. Diese kann bei Ihrem Guide einen Tag vor Ankunft gebucht werden. Viele großartige Erlebnisse wurden geteilt und heute Nacht ist die Möglichkeit zusammen mit den Mitreisenden die vielen Besonderheiten Ihrer Afrika Reise zu feiern. Die Reise endet mit der Ankunft auf dem Belvedere Estate.

Activity Package

Listed below are activities and highlights that form part of an "Optional Activity Package".  You will need to purchase this package if you would like to partake in what we consider to be "essential activities" on our tours.  The Activity Package has been written into the itinerary of the tour so please keep this in mind as if you don't book the package, the activities won't be included.  We suggest that you prebook and prepay for your Activity Package to ensure availability.

    Dates

    Reviews

    Enquire Now