Overview

Diese Tour ist das verborgene Juwel unserer Touren. Oft unterschätzt oder nicht völlig verstanden, ist diese Tour eine atemberaubende Überraschung für alle Reisenden. Falls Sie nach einer Safari suchen, diese Tour hat sie alle! Wir verlassen Johannesburg und passieren die Panorama-Route auf dem Weg in den Kruger Nationalpark. Dann werden wir das Mlilwane Wildlife Sanctuary in Swasiland und den Hluhluwe Nationalpark in KwaZulu-Natal, wo Sie Nashörner, Elefanten und andere Tiere sehen werden, besuchen. Für noch mehr Safaris begeben wir uns zum Isimangaliso Wetland Park, wo wir auf ein Boot umsteigen, um im Sonnenuntergang die Flusspferde, Krokodile und Vögel zu beobachten. Die Tour endet in Durban.

Featured Highlights

    Some of the activities listed above form part of an "Activity Package".  You will need to purchase this package if you would like to partake in what we consider to be "essential activities" on our tours. The Activity Package can be pre-purchased or bought through your guide on day 1 of your tour.  We do recommend that you prebook your Activity Package to ensure availability.

    Add to Tour Comparison

    Whenever you see this icon, click it to add the tour to your notebook and compare it to other tours.

    Pre & Post Tour Accommodation

    Nomad can book accommodation before and after your tour.

    Pre Tour Accommodation - Johannesburg

    From R900
      Airport Transfer Available Belvedere Estate

    Belvedere Estate is situated in the upmarket suburb of Midrand, with 15 en-suite, fully equipped, self-catering rooms, a sparkling swimming pool, braai boma, two lounges, dining area, snooker room, bar and friendly, welcoming staff. With a range of snacks, lunch and dining options, we welcome you as part of the Nomad … Read More

    Post Tour Accommodation - Durban

    From R890
      Airport Transfer Available Garden Court South Beach Hotel

    Situated in the warm subtropical city of Durban, on the lush coastline of KwaZulu-Natal, Garden Court South Beach is the ideal home away from home for our travellers. The hotel lies within easy reach of Durban’s popular South Beach, and provides an ideal springboard from which to explore Durban and … Read More

    Itinerary

    Our tours come with an "Optional Activity Package".  You will need to purchase this package if you would like to partake in what we consider to be "essential activities" on our tours.  The Activity Package has been written into the itinerary of the tour so please keep this in mind as if you don't book the package, the activities won't be included.  We suggest that you prebook and prepay for your Activity Package to ensure availability.

    Download Detailed Itinerary (pdf)

      Accommodated
    Day 01

    Greater Kruger National Park

    Wir verlassen Johannesburg und begeben uns in Richtung Osten zu den Revieren von Mpumalanga. Bei unserer heutigen Reise passieren wir die alte Handelsstraße zu Lowveld und dem Kruger National Park. Diesen Nachmittag gibt es die Möglichkeit an einer freiwilligen Sonnenuntergangsfahrt teilzunehmen. Eine Buchung ist notwendig und kann bei ihrem Tourleiter gebucht werden.

    Route
    Johannesburg to Nkambeni Reserve
    Optional Activities
    Sonnenuntergangsfahrt (Bei Verfügbarkeit)
    Day 02

    Kruger National Park

    Wir beginnen den Tag sehr früh um eine ganztägige Pirschfahrt durch den Kruger National Park zu genießen. Das Flagschiff aller Nationalparks in Südafrika beheimatet neben den Big-5, auch 336 Baumarten, 49 Fischarten, 34 Amphibienarten, 114 Reptilienarten, 507 Vogelarten und 147 weitere Säugetiere. Das heutige Activity Package beinhaltet eine Pirschfahrt im offenen 4×4 Fahrzeug. Diesen Abend gibt es eine weitere Möglichkeit für eine weitere Sonnenuntergangsfahrt.

    Activity Package
    4×4 Game drive in Kruger National Park
    Included Activities
    Kruger National Park 4×4 Pirschfahrt
    Optional Activities
    Sonnenuntergangsfahrt (Bei Verfügbarkeit)
    Day 03

    Kruger National Park

    Während diejenigen, die sich für den Bush Walk am Morgen entscheiden früh starten – starten die anderen gelassener in den Tag. Direkt danach begeben wir uns auf den Weg entlang der Panorama Route. Nachdem wir den Kruger NP verlassen haben, bietet unsere heutige Strecke weitere landschaftliche Highlights und wir werden Bourke’s Luck Potholes, the Three Rondavels und God’s Window auf unserer heutigen Reise besichtigen, bevor wir ins Camp zurückkehren.

    Optional Activities
    Morgendlicher Bush Walk (Bei Verfügbarkeit)
    Included Activities
    Bourke’s Luck Potholes
    Blyde River Canyon
    God’s Window
    Pilgrims Rest
    Panorama Route
    Day 04

    Swaziland zum Mlilwane Wildlife Sanctuary

    Wir beginnen den heutigen Tag früh am morgen mit afrikanischem Kaffee und Zwieback bevor wir uns, auf unseren Weg nach Swaziland begeben. Unser Truck bietet eine einmalige Gelegenheit um auf unserer Reise ein paar eindrucksvolle Blicke zu erhaschen. Wir verlassen den KrugerNP am südlichen Ausgang und reisen von dort aus die kurze Distanz nach Swaziland. Auf unserem Weg in Richtung Ezulwini Valley – südlich der Hauptstadt Mbabane – werden wir an den Wäldern und Bergen dieses Königreichs vorbeifahren.

    Route
    Kruger to Mlilwane
    Included Activities
    Pirschfahrt im Kruger National Park (im Nomad Truck)
    Day 05

    Isimangaliso, Greater St Lucia

    Im Ezulwini Valley (Tal des Himmels) besuchen wir das Mlilwane Wildlife Sanctuary, welches das älteste Reservat Swaziland’s ist und sich auf einer Fläche von 4.560 Hektar erstreckt. Da das Reservat keine großen Raubtiere beheimatet werden wir an diesem Morgen eine kleine Wanderung durch die Ebene des Parkes machen. Weitere freiwillige Angebote hier sind eine Pirschfahrt, ein kulturelles Event oder auch Mountainbiking. Diesen Nachmittag begeben wir uns weiter in Süden in Richtung Zululand, um dort von den Eingeborenen deren Sprache und Kultur näher kennen zu lernen.

    Route
    Mlilwane to St. Lucia
    Included Activities
    Zulu kultureller Abend
    Wanderung in Mlilwane
    Optional Activities
    morgendliche Pirschfahrt – in Mlilwane
    Swazi kulturelle Exkursion
    Mountain Biking
    Day 06

    Hluhluwe – Imfolozi Game Reserve

    Um eine Pirschfahrt in der Nähe des Hluhulwe-Imfolozi Reservat zu machen, um dort die vom Aussterben bedrohten Nashörner zu beobachten beginnen wir den Tag mal wieder recht früh. Das Reservat spielt eine wichtige Rolle beim Schutz von vom Aussterben bedrohten Tieren. Beide Nashorntypen (weiß und schwarz) finden wir hier und diese hatten im Nationalpark die Möglichkeit die Bestände wieder aufzubauen. Während die Nashörner die Hauptattraktion im Park sind, finden wir viele andere Tiere im Park sowie die Big-5. Bevor wir den Tag mit einer Bootsfahrt ausklingen lassen, kehren wir zu unserer Lodge zurück für eine kurze Siesta.

    Activity Package
    St. Lucia Bootsfahrt
    Pirschfahrt im Hluhluwe-Imfolozi National Park
    Day 07

    Durban

    Durban war viele Jahre lang das Lieblingsurlaubsziel der Südafrikaner, die „golden mile“ mit seinen Stränden und dem warmen Meer zieht jährlich unzählige Besucher an. Diesen Nachmittag verbringen wir am Strand oder besuchen das berühmte world-class Aquarium Ushaka Marine World. Die Tour endet mit Ankunft in Durban.

    Route
    St. Lucia to Durban
    Optional Activities
    Abendessen Durban

    Activity Package

    Listed below are activities and highlights that form part of an "Optional Activity Package".  You will need to purchase this package if you would like to partake in what we consider to be "essential activities" on our tours.  The Activity Package has been written into the itinerary of the tour so please keep this in mind as if you don't book the package, the activities won't be included.  We suggest that you prebook and prepay for your Activity Package to ensure availability.

    • 4×4 Game drive in Kruger National Park
    • St. Lucia Bootsfahrt
    • Pirschfahrt im Hluhluwe-Imfolozi National Park

    Dates

    Reviews

    Enquire Now